Oscars, BVB und ein fettes Danke

Das PSD Bank Kino in seiner vollen Pracht an einem wunderschönen Sommerabend! // Foto: Juliander Enssle
Das PSD Bank Kino in seiner vollen Pracht an einem wunderschönen Sommerabend! / Foto: Juliander Enßle

Das Wetter strahlt, die Sonne lacht und wir? Sind fertig. Aber strahlen tun wir trotzdem! Die letzte Woche des Open-Air-Kinos lässt uns mit einem ganz besonderen Gefühl zurück… Vorfreude aufs nächste Jahr!

Der Anfang vom Ende

Green Book – Eine besondere Freundschaft startete als Film am Montag mit einer fesselnden Geschichte und wirft uns zurück in das, noch nicht ganz so tolerante Jahr 1962, in dem das Betreten von einigen Restaurant und Unterkünften dunkelhäutigen Leuten noch nicht gestattet war. Schauspielkunst die einen Raum und Zeit vergessen lässt, nicht umsonst hat der Film drei Oscars gewonnen. Alle Achtung!

Das Brinkhoff’s Ballgeflüster ist für das Kino ja eigentlich nichts Neues, aber jedes Jahr wieder ein ganz einzigartiges Erlebnis. Unsere Talk-Gäste Norbert Dickel, Otto Addo, Julian Brandt und Andreas Beck lieferten durch verbale Pässe und aufregende Stellungnahmen einen zwar etwas kurzen, aber spannenden Abend zum lauschen, lachen und miterleben.

Otto Addo, Julian Brandt, Norbert Dickel, Andreas Beck (von l. n. r.) auf der Bühne des PSD Bank Kinos während des Brinkhoffs Ballgeflüsters.
Otto Addo, Julian Brandt, Norbert Dickel, Andreas Beck (von l. nach r.) auf der Bühne des PSD Bank Kinos während des Brinkhoff’s Ballgeflüsters. / Foto: Juliander Enßle

Der Mittwoch hatte mit Men in Black – International einen Actionfilm im Gepäck, der die Aliens auf die Leinwand des PSD Bank Kinos brachte. Perfekter Film für einen Abend unterm Sternenhimmel.

Ein Live-Act der bewegt

Auch dieses Jahr hatten wir wieder The Mundorgel Project zu Gast bei uns im Kino und einige Leute, die sich diesen Spaß nicht entgehen lassen wollten. Neben lustigen Liedern gab es auch die ein oder andere Bewegungseinheit, um dem Publikum bei frischeren Temperaturen wieder ein bisschen einzuheizen.

The Mundorgel Projekt während Ihrer Performance auf der Bühne im PSD Bank Kino. // Foto: Juliander Enßle
The Mundorgel Projekt während Ihrer Performance auf der Bühne im PSD Bank Kino. / Foto: Juliander Enßle

Der Freitag war definitiv der Überraschungsabend des Jahres. Mehr als 1000 Zuschauer versammelten sich auf dem Podest vor der Leinwand um Elyas M’Barek dabei zuzuschauen, wie er in Der Fall Collini einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte auflöst. Ein Film, der durch seine Handlung überzeugte – ohne viel Rambazamba.

Das restliche Wochenende war geschmückt mit zwei Filmen zum Abheben. Während sich am Samstag der Marvel-Superheld Spiderman über unsere Leinwand schwang und zahlreiche Actionfans mal wieder begeisterte, flogen wir am Sonntag mit unserem Wunschfilm-Gewinner Rocketman durch die bewegende Geschichte von Elton John.

Ausblick von der großen Wiese gegenüber vom Kino am leider letzten Abend. // Foto: Juliander Enßle
Ausblick von der großen Wiese gegenüber vom Kino am leider letzten Abend. / Foto: Juliander Enßle

Liebe Kino-Fans… 

Jeder Abend war für uns wieder eine beachtliche Erfahrung und ein Teil von einem stetig wachsenden Projekt, dass wir jährlich mit Euch teilen dürfen. Neben all der Vorfreude, großartigen Schauspielern und verständnisvollen Gästen, spielte sogar das Wetter oft nur eine Nebenrolle.

Wir danken Euch für sechs Wochen Open-Air-Kino und einen Sommer,  voller schöner und spaßiger Momente. Wie heißt es noch gleich? Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist. Wir sehen uns im nächsten Jahr bei Eurem #ausfluginskino 2020. Bis dann!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.