POP UP KINOS 2019 – 2. Aufschlag

Kalender raus und Rotstift gespitzt…

Die Termine für unsere beiden POP UP KINOS im Frühjahr 2019 stehen fest!

Den Auftakt macht unser musikalischer Abend mit Konzert, thematischem Film und weiteren Aktionen am Donnerstag, 23. Mai. Welche Location würde dafür besser passen als das Musiktheater Piano?!

Die zweite Ausgabe gestalten wir ganz unter dem Motto „Frühsommer-Abend“ und bereits unter freiem Himmel. Dazu laden wir am Donnerstag, 27. Juni, in die TYDE Studios im Dortmunder Hafen.

Auch dort wird es ein thematisch passendes Programm mit Aktionen, Musik, Drinks und natürlich einem Film geben.

Weitere Infos dazu folgen in den nächsten Tagen! 😉

 

Dortmund: Frauen. Filme. Festival.

Das Key Visual des Internationalen Frauenfilmfestivals 2019 (c) Desiree Palmen

Filme von Frauen, nicht nur für Frauen. Diese sichtbar zu machen und ihnen ein Podium zu geben, ist ein Ziel des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund / Köln, hervorgegangen aus der Fusion zweier Festivals in zwei Städten.

In der kommenden Woche (9. bis 14. April) startet das 36. Frauenfilmfestival, turnusgemäß in diesem Jahr in Dortmund angesiedelt, während eine Auswahl des Programms in der Domstadt zu sehen ist. Rund 120 Filme werden gezeigt, acht davon im Spielfilm-Wettbewerb.

Dazu gibt es Specials (etwa „Tricky Women“ mit Animations-Arbeiten), Sonderprogramme (auch für Schulklassen), Workshops, Diskussionen, Performances und Vorführungen im Stadtbild: Dabei steuern die Zuschauer mit dem Fahrrad Spielstätten im öffentlichen Raum an: „Shorts on Wheels“ (Donnerstag, 11.4., 20 Uhr, Start am Kino im U) bietet quasi Filme to Go, und das ohne Eintritt.

„Dortmund: Frauen. Filme. Festival.“ weiterlesen

Auftakt POP UP KINOS 2019

Neues Jahr, neuer Look, neue Themen, neue Spots …

Wir freuen uns sehr, Euch heute das neue Artwork und die ersten Infos zu unseren diesjährigen Pop Up Kinos präsentieren zu können.

Auch im Frühjahr 2019 verwandeln wir wieder untypische Locations in authentische Kinos. Jeweils für einen Abend laden wir Euch im Mai und Juni an besondere Orte ein und zeigen außergewöhnliche Filme in einem thematischen Gesamtkonzept.

Dabei haben wir uns für den Mai das Thema Musik ausgesucht und wollen zudem mit Euch bereits im Juni die Open-Air-Saison mit einem Frühsommer-Abend einleiten.

In den kommenden Wochen stellen wir Euch dann an dieser Stelle die genauen Örtlichkeiten, die konkreten Termine, das jeweilige Rahmenprogramm sowie die Filme vor.

Auf zwei außergewöhnliche Kino-Erlebnisse mit Sonne, Eis, Popcorn und Euch!

 

Quo vadis, Berlinale?

Die 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin haben international wieder für viel Aufmerksamkeit gesorgt – positiv wie negativ. Foto: Schlomberg

Die Bären sind verteilt, die Promis abgereist. Die 69. Berlinale ist vorbei, die cineastische Messe gelesen, und die Ära Dieter Kosslick damit Geschichte. 18 Jahre hat der Umtriebige aus Pforzheim das Filmfest an der Spree geleitet, mit schwarzem Hut und rotem Schal ist er zu einer Berlinale-Marke geworden. Kosslick tummelte sich auch 2019 putzmunter und lässig auf allen roten Teppichen, scherzte mit den Fotografen, war für jeden Spaß zu haben.

Als Festivaldirektor hat der 70-Jährige einen neuen Stil geprägt. Er war volksnah ohne Berührungsängste, zeigte sich im Rampenlicht, ohne eitel zu wirken. Kein Vergleich mit seinem Vorgänger Moritz de Hadeln,  der stocksteif, linkisch, verlegen neben den Stars stand, als absolviere er eine unbequeme Pflichtübung.

Kosslick war der Mann, der einer winterlichen Veranstaltung menschliche Wärme einzuhauchen verstand. Einer, der die Betriebstemperatur einer ganzen Metropole erhöhte, als er mit dem Festival in die Fläche ging und die Reihe „Berlinale goes Kiez“ etablierte, die die kleinen Programmkinos der Hauptstadt zu Spielorten der Berlinale machte.

„Quo vadis, Berlinale?“ weiterlesen

„Kinosommer Deutschland“ in Berlin

Die Gründungsmitglieder des Vereins „Kinosommer Deutschland – Bundesverband der Open Air Kinos“ gemeinsam nach erfolgreicher Unterzeichnung in Berlin. Foto: Michelberger Hotel

Vergangene Woche ging es für uns nach Berlin. Genauer gesagt auf die Berlinale. Wir wollten Filme für Euch sichten, Verleiher treffen, Konditionen verhandeln und so weiter. Zusätzlich stand aber auch noch ein anderer, wichtiger Punkt auf der Agenda. Die Gründung eines Vereins.

Zusammen mit den Betreibern der größten deutschen Open Air Kinos haben wir uns einen Tag im Michelberger Hotel eingeschlossen und den „Whiskey Room“ erst wieder verlassen, als alle Beteiligten das Gründungsformular unterzeichnet hatten. Der Moment, als obiges Bild entstand.

Von Beratung bis Förderung – die Aufgaben des Vereins

Der Verein wird in Zukunft die Interessen der Mitglieder gegenüber Politik, Filmwirtschaft, Industrie sowie in Förderfragen vertreten. Er bietet diese Unterstützung durch Beratung, wissenschaftliche Untersuchungen, durch Abspielförderung.

Durch Werbeunterstützung, Marketing- und Kommunikationskonzepte sowie durch kulturpolitische Netzwerkarbeit einschließlich der Förderung der nationalen Film- und Kinowirtschaft. Außerdem soll der aktuelle Dialog mit Kinoverbänden intensiviert und erste gemeinsame Programmformate umgesetzt werden. Parallel erfolgt die Kontaktaufnahme mit potentiellen neuen Mitgliedern.

Sommer, Sonne, Kinozeit

Unser schönes PSD Bank Kino an der Seebühne im Dortmunder Westfalenpark von oben. Der perfekte Ort um Urlaub vom Alltag zu machen.

Wirft man einen Blick nach draußen, scheint das fast unvorstellbar… Trotzdem sind wir bereits voller Vorfreude und Tatendrang, um in sechs Monaten zum sechsten Mal die Pforten zu unserem PSD Bank Kino zu öffnen. 

Um die Wartezeit ein wenig zu überbrücken, versorgen wir Euch ab sofort hier auf unserem Blog wieder mit allen News rund um unser Kino- und Kulturprogramm. Außerdem präsentieren wir in den kommenden Wochen neue, spannende Rubriken.

Damit Ihr auch ganz sicher nichts verpasst, folgt uns bei Facebook & Instagram und abonniert unseren WhatsApp-Newsletter!

Eure Kino-Crew

Unser Weihnachtsgeschenk…

…an Euch nennt sich Vorfreude – auf ein noch tolleres Open-Air-Erlebnis in 2019!

Wir freuen uns nämlich sehr, Euch noch in diesem Jahr den Zeitraum für die Spielzeit ’19 im PSD Bank Kino mitteilen zu können. 🙂

Vom 17. Juli – 25. August erwarten Euch an der Seebühne im Westfalenpark wieder aktuelle Blockbuster, zeitlose Klassiker und kulturelle Highlights.

Außerdem sei bereits verraten, dass das Programm im kommenden Jahr noch größer und bunter ausfallen wird. Freut Euch also auf neue Filme, neue Formate, neue Gäste, neue Aktionen und vieles mehr!

„Unser Weihnachtsgeschenk…“ weiterlesen

Dank Wunschfilm zum neuen Auto

Simon Schlomberg (M. / Kinoleiter) gratuliert dem Gewinner der diesjährigen Wunschfilm-Aktion – Tobias Dahn (r.) – zu seinem neuem Seat Ibiza. Hülperts Niederlassungsleiter der Autohäuser an der Planetenfeldstraße, Stefan Scheer (l.), überreichte dem Gewinner anschließend die Schlüssel. Foto: Lena Wessel/Neovaude

Für Tobias Dahn war die Spielzeit 2018 eine besonders erfolgreiche – sie hat ihm nämlich ein neues Auto beschert. Für ein Jahr kann er jetzt mit unserem „Kino-Auto“ durch die Republik düsen.

Dank der Unterstützung der Hülpert Unternehmensgruppe, die uns netterweise einen Seat Ibiza für die Wunschfilm-Aktion zur Verfügung gestellt hat, kann Tobias bis zum PSD Bank Kino 2019 kostenlos seine motorisierte Fortbewegung bestreiten.

Die Hülpert Unternehmensgruppe, welche neben Seat und VW die Marken Skoda, Audi und Porsche führt, ist seit Beginn unseres Open-Air-Kinos 2013 als Sponsor mit an Bord.

An dieser Stelle wollen wir uns daher auch noch einmal bei Hülpert für die jahrelange Treue und Unterstützung bedanken.

Auf einen weiteren, gemeinsamen #ausfluginskino 2019!

 

Spielzeit 2018 – Unser Rückblick

Applaus für Euch selbst! Ohne Euch wäre die Spielzeit 2018 nicht so wundervoll und unvergesslich geworden! Foto: Jan Pauls

Wooooooooowwwww…wir sind noch immer etwas sprachlos!!!

Hinter uns liegen zwar auch extrem anstrengende, aber in erster Linie einfach nur wundervolle Wochen des Kinos an der Seebühne im Westfalenpark.

Vielen Dank an alle von Euch, die uns dieses Jahr mit ihrem Besuch beehrt und mit dazu beigetragen haben, dass unsere Spielzeit 2018 die bisher erfolgreichste in der Geschichte des PSD Bank Kinos geworden ist.

Danke aber natürlich auch an all unsere großartigen Sponsoren, die mit Fotobox, Chipstüten, Sonnenbrillen, Wassereis, Decken & Co. uns allen das Erlebnis Open-Air-Kino noch bunter, leckerer und gemütlicher gestaltet haben.

Jetzt, wo auch der gesamte Abbau endlich hinter uns liegt, wollen wir gerne noch einmal den Moment nutzen und Euch eine Auswahl an visuellen Impressionen dieser lauen Sommernächte der letzten Wochen bei uns im PSD Bank Kino präsentieren.

„Spielzeit 2018 – Unser Rückblick“ weiterlesen